WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE VON CLAUDIA KNÖFEL

Lieber Besucher, ich freue mich, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen. Hier erfahren Sie alles über mich sowie meine schriftstellerische Tätigkeit. Ich wünsche Ihnen viel Spaß.

LESUNG VON CLAUDIA KNÖFEL

Am Sonntag, den 02.10.2022 um 12:00 Uhr liest Claudia Knöfel auf dem Lohmarer Literaturtag aus Ihrem Buch Zeus kauft ein.

Dieses Buch erzählt mit einem Augenzwinkern, weshalb Zeitdiebinnen und Waldelfen die Geduld von Verkäuferinnen bisweilen arg auf die Probe stellen können, es erklärt, was eine „Gewitterziege“ ist und stellt die Frage, ob Männer nicht doch die besseren Kunden sind.

BIOGRAPHIE

Claudia Knöfel, am 26.12.1964 in Gelsenkirchen-Buer geboren, wurde im ersten Lebensjahr von ihren Eltern vom Ruhrgebiet ins Rheinland zwangsumgesiedelt.

1990 gründete sie mit DEKO LINE KNÖFEL ein Fachgeschäft für Gardinen, Vorhänge, Sicht- und Sonnenschutz, das sie bis heute betreibt.

Seit über zwanzig Jahren schreibt sie die Geschichten über den Weihnachtsengel Alexis. Die erste ersann sie als Weihnachtsgeschenk für die Familie und Freunde. Weitere Erzählungen folgten. Die ersten beiden Alexis-Bände wurden 2010, wie die folgenden auch, bei ratio-books verlegt.

Im Jahre 2015 erschien das Buch „Zeus kauft ein – 24 vergnügliche und lästerhafte Plaudereien“, ebenfalls im Verlag ratio-books.

Claudia Knöfel studierte Politische Wissenschaften und Geschichte in Bonn und absolvierte danach eine kaufmännische Ausbildung. Sie lebt in Niederkassel bei Bonn.

DIE SCHRIFTSTELLERIN

Vor über zwanzig Jahren hat Claudia Knöfel mit den Geschichten über den Weihnachtsengel Alexis die Schriftstellerei für sich entdeckt.

Der ersten Band entstand als Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde. In der Zwischenzeit sind insgesamt vier Bände über „Alexis“ erschienen, alle verlegt im Verlag ratio-books.

In der Zwischenzeit ist auch ein Team von Zeichnern und Lektorinnen mit an Bord.

Im Jahre 2015 erschien das Buch „Zeus kauft ein – 24 vergnügliche und lästerhafte Plaudereien“, ebenfalls im Verlag ratio-books.